Der Judas beim Thema Cannabislegalisierung

  • Tja das muss jetzt mal sein !Die SPD nutzt das Thema um Aufmerksamkeit für sich zu bekommen.Aber nichts um in der Sache was zu bewegen!Die Modellversuche die immer Groß spurig Angekündigt wurden alles Augenwischerei mit dem hintergedanken Aufmerksamkeit zu bekommen ,wird eh im Bund v.Bafm abgelehnt!Jetzt in Köln zum neusten Versuch hat die Spd wenigstens ihr wahres Gesicht gezeigt Köln wollte in der Innenstadt in Apotheken doch glatt Cannabis Verkaufen zwar Medizinisch aber ohne verschreibung !2mal dürft ihr Raten wer es abgelehnt hat richtig CDU u.SPD sind dort auch in der Koalition.Hoffe ihr macht euch euer eigenes Bild über die angebliche Volkspartei oder die Partei der Arbeiter u.so genannte Partei des kleinen Mannes!

    Wir probieren hier echt Politisch neutral zu bleiben aber bei so einer Volksverarsche platzt mir echt der Kragen.Genau so das Verhalten der neuen Drogenbeauftragten in alle Richtung gesprächsbereitschaft ankündigen aber auf Facebook dann sagen nur um alle in ein Boot zu holen um sie v.der Richtigkeit der Jetzigen Politik zu überzeugen!?dashGrüsse euer Politikverdrossener!!!!

  • This threads contains 6 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.